Coronakrise zu Saisonbeginn

Die Gemeinde Graben-Neudorf hat am 13. März die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verschärft. Sämtliche Vereinsaktivitäten sowie der Sportbetrieb sind nun erst einmal bis einschließlich 19. April untersagt.

Foto von Niumaia Karavaki
Die frisch präparierten Plätze müssen noch warten

Die Arbeitseinsätze im März, der Eröffnungsbrunch sowie Tag der offenen Tür am 5. April müssen daher entfallen.

Die Winter-Spielrunde sowie jeglicher Trainingsbetrieb wurde ebenfalls unterbrochen. Hoffen wir, dass sich die Lage bis zum Start der Sommerrunde im Mai etwas beruhigt hat.

Wie sich die Coronakrise auf Profi- wie Amateurturniere auswirkt, kann man auf der DTB-Seite nachlesen: https://www.dtb-tennis.de/Tennis-International/News/COVID-19-Infos-zu-Turnieren-national-und-international

Es ist wieder soweit!

Wir geben den Startschuss für die neue Freiluftsaison.

Ab dem 25. März sind unsere Plätze wieder bespielbar. Sie wurden erstmals durch die Firma Tennis-Nohe präpariert. Von der vollmaschinellen Bearbeitung versprechen wir uns einen festeren, ebenmäßigeren Belag und eine einheitliche Qualität aller Plätze.

Offiziell wird die Saison mit unserem traditionellen Brunch am 7. April um 10.30 Uhr gestartet. Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind mit ihren Familien herzlich eingeladen!

Anmeldungen bitte mit genauer Personenanzahl bis spätestens 03. April an wirtschaftsdienst@tc-graben-neudorf.de .