Daten und Fakten

Die Geschichte des TC Graben-Neudorf in Stichworten

  • Der Tennis-Club Graben-Neudorf wurde am 23.11.1973 gegründet
  • 55 Gründungsmitglieder
  • Gespielt wurde zunächst auf drei Hartplätzen
  • Der TC zählte 1978 insgesamt 220 Mitglieder, darunter waren 40 Jugendliche
  • Im Jahre 1979:
    • Bau von drei Sandplätzen
    • Eröffnung des Clubhauses am 25.05.1979
    • Eine Herrenmannschaft nimmt an den Medenspielen teil
  • Erweiterung auf 5 Sandplätze im Jahre 1981
  • 1994 erfolgte die Umwandlung der Hartplätze in drei Sandplätze
  • Umgestaltung der Außenanlage (1995)
  • 1998 feierte der Verein sein 25-jähriges Jubiläum
  • Ausrichter der Bezirksmeisterschaften Mittelbaden des Badischen Tennisverbandes (2006 und 2010)
  • 2013 feierte der Verein sein 40-jähriges Jubiläum
  • 2021 wurde einer der 8 Sandplätze zum Beachtennisplatz umfunktioniert

Daten und Fakten 2021

  • Platzanlage mit 7 Sandplätzen und 1 Beachtennisplatz
  • Mitgliederzahl: ca. 270, davon ca. 50 Kinder und Jugendliche
  • 11 Mannschaften nehmen an der Sommerverbandsrunde des Badischen Tennisverbands teil. Unsere Damen 30 spielen dabei zum ersten Mal in der Regionalliga Süd-West.