Mixed-Runde

Mixed-Mannschaft übernimmt Tabellenführung

Mit einem 6:0 gegen den MTV Karlsruhe hat unsere Mixed 1 nicht nur einen idealen Jahresabschluss hingelegt, sondern gleichzeitig die Tabellenführung in der 1. Bezirksliga übernommen. Laura Zimmermann, Valerie Schubert, Nico Weschenfelder und Christian Wagner sorgten bereits nach den Einzeln für klare Verhältnisse und konnten schließlich auch beide Doppel für sich entscheiden.

Vorschau: Spannende Duelle bei Damen 1 und Mixed 2 erwartet

Am kommenden Samstag, 15.12.2018, greifen zwei unserer sechs Winter-Mannschaften ins Spielgeschehen ein. Die Damen 1 treffen im Gärtner Sportpark in Weiher auf den TC BW Untergrombach. Beide Mannschaften trennt nur ein Punkt, enge Matches sind somit vorprogrammiert.

Die 2. Mixed-Mannschaft könnte mit einem Sieg beim TuS Neureut den Anschluss ans vordere Tabellendrittel herstellen. Beide Partien beginnen um 17 Uhr.

Winterhallenrunde / Arbeitseinsatz

Winterhallenrunde: Neuer Mannschaftsrekord

Am 20.10.2018 beginnt die Winterhallenrunde des Badischen Tennisverbands. Der TC Graben-Neudorf geht dabei mit insegesamt 6 Mannschaften ins Rennen – so viele wie in keinem Winter zuvor. Die Spielpläne unserer Damen 1, Damen 2, Damen 30, Herren 30 sowie Mixed 1 und Mixed 2 finden Sie im BTV-Ergebnisdienst unter baden.liga.nu.

Arbeitseinsatz am 20.10.2018

Am Samstag, 20.10.2018 findet ein weiterer Arbeitseinsatz statt, um die Platzanlage winterfest zu machen. Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Mit dem Arbeitseinsatz beginnt dann auch offiziell die Winterpause. Wer die letzten Sonnenstrahlen noch zum Spielen nutzen möchte, hat also noch etwa eine Woche die Gelegenheit dazu.

Rückblick: LK-Turnier und Clubmeisterschaften

Bei unserem letzten LK-Turnier der Saison konnten wir „ausverkauft“ vermelden! Zahlreiche Spielerinnen und Spieler aus dem Südwesten wollten ihre Last-Minute-Chance nutzen, um zum Ende der Ranglistenberechnung noch wertvolle LK-Punkte zu sammeln. Aus Vereinssicht war dabei besonders erfreulich, dass Janine Karavaki beide Spiele gewinnen konnte und sich damit in der LK-Rangliste weiter verbessert.

Als besonderes Highlight wurden parallel zum LK-Turnier die Endspiele unserer Clubmeisterschaften ausgetragen. Bei den Herren setzte sich Alexander Gerasch gegen Andre Tirolf durch. Den Damen-Titel sicherte sich Claudia Quilitz mit einem Sieg über Laura Zimmermann.

Im Rahmen des abendlichen Saisonabschlussfests ehrte Jugendwartin Elisa Bassotti die Jugendspielerinnen und -spieler, die in der Saison 2018 besonders erfolgreich waren. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die uns sowohl am Turniertag als auch im vorherigen Saisonverlauf unterstützt haben und wünschen unseren Mitgliedern bereits jetzt eine erfolgreiche Hallensaison.

Arbeitseinsätze zum Saisonabschluss

Die Tennissaison 2018 neigt sich allmählich dem Ende. Die letzte Möglichkeit, Arbeitsstunden abzuleisten, gibt es also jetzt bei unseren Arbeitseinsätzen vor Schließung der Anlage.

Am Samstag, den 6. Oktober und am Samstag, den 20. Oktober finden die Arbeitseinsätze statt. Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Der erste Termin ist vorrangig für Arbeiten auf der Außenanlage angedacht, der zweite Termin eher für Arbeiten im Clubhaus.

Wer also Zeit und noch ein wenig Rest-Energie hat, ist herzlich eingeladen beim Abbau zu helfen.

Letztes LK-Turnier der Saison sowie Jugend- und Saisonabschlussfest

Letztes LK-Turnier der Saison sowie Jugend- und Saisonabschlussfest

Kommenden Samstag findet unser letztes LK-Turnier der laufenden Sommersaison auf unserer Anlage statt. Sicher freuen sich alle Turnierteilnehmenden über Unterstützung und begeisterte Zuschauer. Ein Teil der diesjährigen Clubmeisterschafts-Finalspiele wird ebenfalls am Samstag ausgetragen.

Wer also noch nichts vor hat – auf geht’s auf den Tennisplatz und spannende Spiele anschauen!

Wir freuen uns ebenso über alle Mitglieder, die an diesem Abend an unserem Jugend- und Saisonabschlussfest teilnehmen.

Sommer-Mixed-Runde: 2 Mannschaften, 2 Meister!

Nachdem die 2. Mixed-Mannschaft vor dem letzten Spieltag bereits mit komfortablen Vorsprung auf dem ersten Tabellenplatz rangierte, konnte sie diesen mit einem 5:4-Erfolg gegen die TSG TC Karlsruhe-West / TC forchheim verteidigen.

Für den kompletten Mixed-Triumph sorgte die 1. Mannschaft. Mit einem 7:2-Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer TC Eutingen schob sich unser Team an diesem vorbei. Gleichzeitig profierte unsere Mannschaft vom Patzer des zweiten Mitkonkurrenten TC Leopoldshafen.

Wir gratulieren allen Spielerinnen und Spielern, die an der doppelten Meisterschaft beteiligt waren.