Herbstwanderung 2020

Herbstwanderungen haben eine lange Tradition in unserem Verein. Zuletzt hatte Roland Jahr für Jahr neue Touren für uns ausgesucht. Da auch Tochter Janine das Wandergen in die Wiege gelegt bekam, übernahm sie in diesem Jahr zum ersten Mal den Job des „Wanderführers“ und wählte eine familienfreundliche Runde bei Hauenstein im Pfälzerwald, damit auch schon die Kleinen mithalten konnten.

Die knapp 10 Kilometer lange Tour führte die 23 Teilnehmer an für die Region charakteristischen Bundsandsteinfelsen vorbei, die man teilweise mittels Leiter erklimmen konnte.

Gut eingepackt bei kühlen herbstlichen Temperaturen und mit Kleinkind in der Trage oder „lauffaulen“ jüngeren Teilnehmern auf Rücken oder Schultern, verdienten wir uns unser Mittagessen bei der Paddelweiher Hütte, wo sich die Kinder auf dem Spielplatz auspowern konnten. 

Familienwanderung

Am 11. Oktober findet unsere Herbstwanderung statt. Es führt uns in eine Premium-Wanderregion im Naturpark Pfälzerwald. Von Hauenstein aus wandern wir auf einer knapp 10 km langen Rundtour. Die gewählte Strecke ist familienfreundlich und abwechslungsreich (auch für kleinere Kinder geeignet).
Auf etwa halber Strecke befindet sich ein Wanderheim mit Spielplatz für einen Zwischenstopp. Gegen Ende der Tour ist eine Einkehr bei der Paddelweiher Hütte möglich, die ebenfalls einen schönen Spielplatz bietet. Boote kann man hier auch mieten.
(Die Runde ist nicht kinderwagengeeignet.)
Der Startpunkt liegt am Parkplatz des Wasgaufreibades in der Backelsteinstraße in Hauenstein. Wir treffen uns dort um 10 Uhr.

Ansprechpartner bei Rückfragen ist Janine Karavaki.
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis 30.09. an schriftfuehrer@tcgn.de.

4. tennis-office.de Tagesturnier

Wer diesen Sommer nicht auf seine Kosten gekommen ist oder seine LK noch verbessern will: Am Samstag, den 19. September habt ihr auf unserer Anlage noch eine Möglichkeit, kurz vor der Neuberechnung der Leistungsklassen letzte Punkte zu sammeln.

Alle Infos in Kürze:

  • Wettbewerbe: Herren-Einzel: LK 10-23 / Damen-Einzel: LK 6-23
  • Spiralmodus: Jeder Teilnehmer hat zwei Spiele
  • Vorgesehene Spielzeit: 09:30 bis 19:30 Uhr
  • Nenngeld 25 € (inkl. aller Gebühren)
  • Anmeldung bis 16.09.2020, 18.00 Uhr auf mybigpoint

2. Doppel-Spaßturnier

Corona-bedingt waren unsere Clubveranstaltungen und Feste dieses Jahr fast alle nicht durchführbar. Wenigstens unser Doppel-Spaßturnier konnten wir am 6. September noch durchziehen. Mit 34 Spielern im Alter von 17 bis 73 Jahren sowie zahlreichen Zuschauern war die Anlage zu unserer Freude gut gefüllt und alle acht Plätze belegt. Ein Kuchenbuffet stand bereit für die Stärkung zwischendurch.

Unsere 1. Vorsitzende Laura Zimmermann leitete durchs Turnier, das in fünf Runden à 15 min durchgeführt wurde. Die Teilnehmer wurden vorab in zwei Gruppen unterteilt. Einem neuen oder unerfahrenen Spieler wurde jeweils ein „Profi“ an die Seite gestellt. In jeder Runde wurden dabei neue Spielpartner und Gegner zugelost. Gerade den Neumitgliedern bot sich damit die Gelegenheit, Vereinskollegen kennenzulernen.

Losfee Christin ermittelt die Doppelpaarungen

Der Spaß stand im Vordergrund – dennoch packte viele der Ehrgeiz, sodass gegen das Ticken der Uhr um die Punkte gekämpft wurde. Die angesetzten drei Stunden vergingen wie im Flug. Die erfolgreichsten Punktesammler unter den „Neuen“ wurden zum Schluss noch prämiert: Auf Herrenseite war dies Martin Seith, der dann doch nicht ganz so unerfahren war😉 Sowie von den Damen Bahar Berger, für die sich ihr Trainingseifer auszahlte.

Auch nach offiziellem Turnierende waren viele noch nicht von den Plätzen zu kriegen. Denn eins war klar: ein Spaßturnier macht vor allem Lust auf mehr!